Schweizer Holzbildhauerei Museum Brienz
Schweizer Holzbildhauerei Museum Brienz Holz

Schweizer Holzbildhauerei Stiftung, Brienz

Stiftung zur Sammlung und Ausstellung von Holzschnitzereien Brienz

Warum gibt es die Stiftung?

Zahlreiche und künstlerisch bedeutsame Brienzer und Berner Oberländer Holzbildhauerarbeiten befinden sich schweizweit in Familienbesitz. Viele ihrer gegenwärtigen Besitzer haben noch ein umfangreiches Wissen über die Herkunft ihrer Schätze und zur Vergangenheit des «Schnätzens». Sowohl die Objekte wie auch das Wissen sind durch den Generationenwechsel bedroht und werden ohne beherzte Taten endgültig verloren gehen.

Vor diesem Hintergrund wurde 1990 von interessierten Persönlichkeiten aus Kultur, Politik und Wirtschaft der Region Brienz der Anstoss zur Gründung der «Stiftung zur Sammlung und Ausstellung von Holzschnitzereien Brienz», gegeben.

Diese soll sich für die Erhaltung und Unterstützung der Holzbildhauerei nachhaltig einsetzen und die Rückführung von bedeutenden Holzbildhauerarbeiten an den Ort ihres Ursprungs sicherstellen.

Das Museum wurde 2009 im Sinne der Zielsetzung der Stiftung gegründet. Es widmet sich ausschliesslich der Holzbildhauerei und trägt den Namen Schweizer Holzbildhauerei Museum. Die Bezeichnung „Schweizer“ deshalb, weil es über die musealen Ziele hinaus auch den Kontakt zum breiteren zeitgenössischen Schaffen in Holz pflegt.

Das Museum an sich besitzt keine eigenen Objekte. Es greift auf Objekte der  Sammlung der Stiftung, auf Leihgaben der Schule für Holzbildhauerei und auf  Private Sammlungen von Brienzer und Berner Oberländer Schnitzereien sowie auf einen fachlichen Austausch mit anderen Museen zurück.

Stiftungszweck

Die Aufgaben und die Geschichte der Schweizer Holzbildhauerei Stiftung, Brienz hegen, pflegen und fördern.

Schweizer Holzbildhauerei Museum Brienz

Die Brienzer Holzbildhauerei ist aufgenommen in der Liste der lebendigen Traditionen der Schweiz.

Unsere Anliegen

Die Stiftung für Holzbildhauerei setzt sich nachhaltig für die Erhaltung und Unterstützung der Holzbildhauerei ein und will die Rückführung von bedeutenden Holzbildhauerarbeiten an den Ort ihres Ursprungs aktiv fördern.

Das Museum gibt einen Einblick in die lange Tradition, die heutige Bedeutung und das breite Schaffen aus der Region Brienz und der ganzen Schweiz.

Unsere Ziele

Gemäss unseren Vereinsstatuten:

  • Sammeln und Rückführen von historisch und künstlerisch bedeutsamen Holzbildhauerarbeiten und der damit zusammenhängenden Gegenstände.
  • Präsentieren dieser Kulturgüter der Öffentlichkeit an Ausstellungen und in Form von Publikationen
  • Unterstützen sämtlicher Bestrebungen, welche das Kunsthandwerk der Holzbildhauerei nachhaltig fördern.
  • Führen eines Museums für Holzbildhauerei in Brienz

Gründer der Stiftung

  • Einwohnergemeinde Brienz
  • Burgergemeinde Brienz
  • Gemischte Gemeinde Brienz
  • Einwohnergemeinde Hofstetten
  • Gemischte Gemeinde Oberried am Brienzersee
  • Einwohnergemeinde Schwanden
  • Kanton Bern, Volkswirtschaftsdirektion
  • Schule für Holzbildhauerei, Brienz
  • Verband Brienzer Holzbildhauer VBH
  • Drei Unternehmungen der Holzbildhauerei
  • Acht Unternehmen und Privatpersonen, die die Ziele der Stiftung unterstützen

Stiftungsrat

Unser Stiftungsrat ist breit abgestützt und vereint nicht nur breites Fachwissen, verschiedene Partner und breites Engagement, sondern auch die grosse Leidenschaft für die Holzbildhauerei, auf regionaler und nationaler Basis.

  • Anton Reisacher, Präsident/Sammlungskurator Ballenberg
  • Flavius Jobin, Vizepräsident/Leiter Museum
  • Thomas Schild, Sekretär
  • Bernhard Annen, Holzbildhauer
  • André Müllener, Gemeinde Oberried
  • Hansjörg Ernst, Holzbildhauer
  • Peter Fischer, Burgergemeinde Brienz
  • Markus Flück, Leiter Schule für Holzbildhauerei
  • Helen Furrer-Brüderli, Galeristin
  • Lisa Luchs, Gemeinde Hofstetten
  • Andreas Schaller, Holzbildhauer/-Lehrer
  • Antoine Schaller
  • Charlotte Scheller, Museumsführerin
  • Daniel Schild, Gemeinde Brienzwiler
  • Thomas Zemp, Drechsler

Gönnerschaft

Wir sind auf Ihre Unterstützung angewiesen. Werden Sie ein Freund und Gönner der Schweizer Holzbildhauerei Stiftung, Brienz und unterstützen Sie das Schweizer Holzbildhauerei Museum.

Partner

Diese Partner unterstützen die Schweizer Holzbildhauerei Stiftung, Brienz sowie das Schweizer Holzbildhauerei Museum.

Permanente Teilausstellungen

  • Im Schweizerischen Freilichtmuseum, Haus Brienz
  • In der Schule für Holzbildhauerei, Brienz
  • Im Grandhotel Giessbach
  • In der Gemeindeverwaltung Oberried am Brienzersee
  • In den Burgerliegenschaften in Brienz

Historische Dokumentensammlung

Einen interessanten Einblick in das grosse Wirken vergangener Zeiten bieten Schriftstücke, Urkunden, Fotografien, Jahresberichte, Literatur und Zeitungsausschnitte im Museum.